Intuitive Jahrescollage

Intuitionsvision zur Jahreseinstimmung

Intuitive Jahrescollage

Dieser Tag ist auf Dich ausgerichtet. Vielen Menschen fällt es in der Hektik nicht leicht loszulassen und zu entspannen, damit ihre Intuition sprechen kann. Ich führe Dich in einer entspannenden Meditation durch den Abschied vom Vorjahr zum Einstimmen auf das neue Jahr. Dabei aktivieren wir Dein Unterbewusstsein - Deine Intuition. Anschließend wählst Du in einer kreativen Übung Deine Bilder für dieses kommende Jahr und arrangierst diese auf Deiner Collage. Ich begleite Dich an diesem Tag mit der geführten Meditation, Tipps und sorge für das leibliche Wohl. Du gehst am Ende mit einer fertigen Collage nach Hause. Und vielleicht mit der einen oder anderen Überraschung, die Dein Unterbewusstsein Dir gezeigt hat.

Ziel: Jahrescollage, die intuitiv erstellt ist und Dir einen guten Fokus für das kommende Jahr zeigt.
Zielgruppe: Menschen, die sich auf das kommende Jahr einstimmen möchten und Klarheit darüber, was für sie intuitiv in diesem Jahr ansteht.
Methode: Teilnehmerorientierte Methodik, Vortragspräsentation
Max. Teilnehmer: 6
Bemerkung: Im Seminarpreis sind Wasser und Kaffee/Tee, Mittagessen und Snacks für den Tag enthalten.
Trainerin: Ellen Hermens
Seminartyp/en: Workshop
Dauer: 1 Tag
Uhrzeit:
  • 10:00 Uhr Einlass
  • 10:30 Uhr pünktlicher Beginn
  • Einstimmung: Interaktive Introrunde, Verabschiedung des Alten, Aktivieren von Intuition & Fokus
  • Intuitionsrunde I: Bilder finden
  • wie es passt: Mittagspause (1 Std.) – auf Wunsch mit Spaziergang
  • Intuitionsrunde II: Arrangieren und Fixieren
  • Ausklang: Interaktive Runde – was sehen wir in der Collage
  • 17:00 Uhr: Ende des Workshops
Lokation: Königsmacher-Institut, Ellen Hermens, Brucker Str. 12, 82216 Gernlinden
In den Workshop-Gebühren enthalten:
Wasser & Kaffee/Tee, Snacks und Mittagessen
Trainer-Info Durch ihre jahrelange Erfahrung als Trainerin bringt Ellen Hermens die Ruhe und den Fokus in diesen Workshop, so dass jeder Teilnehmer seine Intuition spielen lassen kann. Nicht selten kommen durch die Collagenarbeit auch Überraschungen ans Licht, die gerade nicht im Bewusstsein des Teilnehmers liegen. Ihr Fokus ist dabei, dass es paß macht und am Ende des Workshops jeder Teilnehmer nicht nur seine Collage hat, sondern auch klarer über seinen Fokus im nächsten Jahr ist.
Ellen ist NLP-Trainerin und arbeitet seit 2003 als freiberufliche Trainerin und Coach in verschiedenen Bereichen.
Termine: 15.1.17
Preis: Selbstgewählter Beitrag:
Nach dem Dana-Prinzip gibt es i.a. einen Minimalbetrag, der die Kosten für Organisation, Unterkunft (falls das anfällt) und Verpflegung abdeckt und dann einem freiwilligen Betrag für den Lebensunterhalt des Trainers. Der freiwillige Betrag für den Trainer liegt im eigenen Ermessen. Wir folgen hierin einer alten buddhistischen Tradition der gegenseitigen Großzügigkeit. Buddha schenkte seine Lehre jeder Person, die danach fragte, und aus tiefer Dankbarkeit sorgten die Menschen für sein Wohlergehen. Hinter dem Prinzip von Dana steht also eine Haltung von enormer Wertschätzung und großem Mitgefühl.
Beim Erwägen, wie viel Du geben willst, bedenke, dass dies Teil meines Einkommen darstellt, selbstverständlich versteuert wird, und so eine Workshop energieaufwendig und anspruchsvoll ist. Du profitierst von jahrzehntelanger Erfahrung und Auseinandersetzung, Studium und Ausbildung.
Kurz: Du entscheidest selbst, was Dir der Workshop wert ist und wie viel Du geben kannst. Wenn Du mehr geben kannst, dann orientiere Dich daran, dass ein solcher Tag kostet bei anderen Anbietern mit 100-250 € abgerechnet wird.
PS: Wer eine absetzbare Rechnung braucht, legt einfach einen Zettel mit seinen Rechnungsdaten zu seinem Beitrag in den Umschlag dazu, da wird dann Zielworkshop auf der Rechnung stehen.
Direkt anmelden: Zur Anmeldung

PDF zum Download

Zum Download anklicken

Königsmacher-Depesche

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.