Feedback-Fokus

Mit Kritik motivieren! Feedback leichtgemacht

In unserer heutigen Zeit sind wir als Vorgesetzte, Trainer oder Kollegen gefordert, in Mitarbeitergesprächen, aber auch vor Gruppen, Feedback zu geben. Oft genug artet es in reiner negativer Kritik aus - das Gegenüber schaltet ab und auf Durchzug.

Der Workshop vermittelt Techniken, wie Sie sowohl Stärken erkennen als auch Schwächen oder Probleme lösungsorientiert vermitteln, damit Ihr Feedback auch ankommt: Sie verändern und motivieren.

Zielsetzung: Ziel dieses Seminars ist gutes und wertvolles Feedback in das eigene Leben zu integrieren.
Zielgruppe: Führungskräfte, Unternehmer, Angestellte, Selbständige - Personen, die bestimmt und konstruktiv das Verhalten anderer verändern möchten.
Voraussetzung: keine
Beschreibung: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Feedback formulieren und aufbauen, damit es angenommen werden kann. Sie erkennen den Unterschied zwischen Kritik und Feedback. Wie Sie mit Bewertungen und Beurteilungen motivieren.
Inhalt: Im Seminar werden folgende Themen behandelt:<ul><li>Erkennen der Faktoren, die einem positiven Klima für Feedback und Bewertungen einer Organisation beitragen</li><li>Erfahren der allgemeinen Stärken und Schwächen von Feedback und Bewertungen</li><li>Aufbauen des Selbstwertgefühls durch Feedback</li><li>Trainieren Ihrer eigenen Bewertungsfähigkeiten und Feedbackfähigkeiten</li></ul>
Methode: Die Methoden beinhalten Vortragspräsentation und individuell abgestimmte Übungen zu den Inhalten.
Bemerkung: Im Seminarpreis enthalten sind: Kaffee-, Tee- und Wasserflat
Trainerin: Ellen Hermens
Seminartyp/en: Inhouse Seminar und offenes Rhetorik-Seminar
Dauer: 1 Tag

Königsmacher-Depesche

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.